Flächenisolierung nasser Keller


 

In Ihrem Keller sieht man bereits die “ Salzausblühungen “ und die Flecken an der Kellerwand. Der leicht abfallende Putz liegt auch schon auf dem feuchten Kellerboden. Man könnte denken etwas ausbessern und neue Farbe darüber ist hier ausreichend, doch die Ursache liegt hier meist an ander Stelle!

Vertikale Aussenabdichtung defekt

Wenn die Mauersalze bereits auf dem ganzen Putz zu sehen sind ist hier oft auf eine beschädigte oder eine nicht vorhandene Aussenabdichtung am Keller zu schlussfolgern. Eine Querdurchfeuchtung des Mauerwerks ist hier bereits geschehen. Die Feuchtigkeit dringt hierbei aus dem Erdreich in das Mauerwerk ein und löst die Mauersalze aus der Kellerwand. Diese setzen sich auf der Oberfläche ab, während die Feuchtigkeit verdunstet. Die TDR Trockenlegung in Greiz ist als Thüringer Fachbetrieb Ihr proffesioneller Ansprechpartner.

Proffesionelle Beratung des Sachverständigen für Mauerwerkstrockenlegung

Eine Begutachtung des betroffenen feuchten Kellers ist unbedingt erforderlich – und das bevor die Sanierungsarbeiten zur Debatte stehen! Der Sachverständige der TDR Trockenlegung findet durch seine langjährige und fachliche Erfahrung mit Hilfe der neusten Meßtechnik schnell und zuverlässig die Schadenursache. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gern und beraten Sie kostenlos vor Ort.

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag